Netzwerk Palliative Care in der Region Sursee kommt in Fahrt

Schenkon – Dr. Beat Müller (Fotos Gregor Gander)

Fachleute aus Ärzteschaft, Spitex, Heimen, Seelsorge und politisch Verantwortliche der Region Sursee trafen sich am 21.11.2019 erstmals zur Fachtagung «Palliative Care in der Region Sursee». Im Zentrum standen der Informationsaustausch und die Idee, in der Region Sursee ein regionales Netzwerk Palliative Care zu schaffen. Denn unbestritten ist, dass der Bedarf an Palliative Care in der letzten Lebensphase zunehmen wird.

weiterlesen
Marcel Schuler

Eventtipp – Musik und Bewegung für Senioren

Gemeinsames Bewegen, Singen und Freude an Musik (Foto Musikschule Sursee)

Für eine nachhaltige und ganzheitliche Förderung durch gemeinsames Bewegen, Singen und Freude an Musik bietet die Musikschule Sursee drei Kurse für Personen ab 60 Jahren an.
Die drei Kurse starten anfangs Februar 2020 und beinhalten je 10 Einheiten à 45 Minuten. Dieses Angebot ist in Zusammenarbeit mit dem «regionalen Altersleitbild Sursee» entstanden.

Interessierte finden nähere Angaben im Flyer unten, der sich als PDF-Datei auch zum Ausdrucken eignet.

weiterlesen
Redaktionsteam

Grenzenlose Freiheit – noch...

das schönste, klügste, aufgeweckteste Grosskind aller Zeiten (Foto Brigitte Schürmann)

Irgendwann hat‘s angefangen, ganz langsam. Was, dachte ich damals, kommt das jetzt schon? Und dann verbreitete es sich wie ein Modetrend, plötzlich gab es ganz viele davon, sie waren überall, bei schönem und weniger schönem Wetter, viele in meinem Alter, aber viele auch jünger und heute haben sie sich fast flächendeckend ausgebreitet und greifen auch auf meinen engsten Freundeskreis über.

weiterlesen
Gabi Bucher

Irène Studer – eine Frau die überzeugt

Irène Studer (Foto Werner Mathis)

Heute kann ich das machen, was mir Freude bereitet

Etwas zögerlich hat Irène Studer zu diesem Gespräch ja gesagt und schnell wird klar, sie ist nicht eine Person, die ihr Wirken – sei es als Grossmutter, Mitglied der Gruppe Pensionierte, der Liturgiegruppe oder als Seniorin im Klassenzimmer – an die grosse Glocke hängt.

weiterlesen
Werner Mathis

Bleiben Sie fit und beweglich

Bewegung hilft (Foto Rheumaliga Schweiz)

Gute Beweglichkeit und kräftige Muskeln sind die Voraussetzung für viele Alltags- und Freizeitaktivitäten. Gerade mit zunehmendem Alter nehmen Muskelmasse und Beweglichkeit ab. Einfache Aktivitäten wie Gehen oder Treppensteigen werden beschwerlicher. Dem kann man mit gezieltem Training entgegenwirken.

weiterlesen
Rheumaliga Schweiz

Erst die Pension – dann die Sucht?

(Foto Redaktion)

Alkoholtrinken bedeutet für viele ältere Menschen, sich etwas zu gönnen oder in Geselligkeit zu geniessen. Auch die Alkoholindustrie hat ältere Menschen als zahlungskräftige Zielgruppe erkannt und umwirbt die sogenannten «best agers». Nicht immer bleibt es beim Genuss.

weiterlesen
Christina Meyer, Akzent Prävention und Suchttherapie

Die Leuchtturmprojekte in den Gemeinden

Leuchtturm (Foto Redaktion)

Die Umsetzung in den Gemeinden kommt voran
«Wir wollen keinen Papiertiger»
– dieser mahnende Satz aus der Entwicklung des regionalen Altersleitbildes haben sich die Trägergemeinden und die Projektleitung zu Herzen genommen. Die Leuchtturmprojekte in den Gemeinden zeigen ihre Wirkung.

weiterlesen
Marcel Schuler

Prag ist eine Reise wert

Seniorenpass Ü65

Ja das Reisen, ein Hobby für das ich seit meiner Pension mehr Zeit habe! Im Frühling habe ich so nebenbei erwähnt, dass ich nach Prag fliegen werde. Mein Kollege erzählt, dass man in dieser Stadt als Ü65 kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen kann. Super, Internet sei Dank orientiere ich mich, ob das auch stimmt. Aber es ist inzwischen nicht mehr ganz kostenlos, es braucht einen Ausweis mit Passfoto, der 20 CZK (einen Franken) kostet.

weiterlesen
Brigitte Schürmann

Demenz – Ein Leiden mit vielen Gesichtern

Dr. med. Stefan Kipfer und Peter Bolliger (Foto Werner Mathis)

«Ich lernte ihr, in einer anderen Welt zu begegnen»
Am Dienstag, 16. April luden das LUKS Sursee und die Pro Senectute im Rahmen der Vortragsreihe «Gsond und zwäg is Alter» zum Thema Demenz. Das Interesse war sehr gross und die Anwesenden lauschten gespannt und interessiert den Worten von Dr. med. Stefan Kipfer zu «Demenz – ein Leiden mit vielen Gesichtern».

weiterlesen
Werner Mathis

Gesucht – ehrenamtlich tätiges Redaktionsmitglied Website + Newsletter

Das Regionale Altersleitbild Sursee ist eine Erfolgsgeschichte. 16 Gemeinden der Region Sursee sind seit dem Jahr 2018 gemeinsam an der Arbeit, Leitsätze und Massnahmen aus dem Altersleitbild in die Praxis umzusetzen. Eine Gruppe ehrenamtlich tätiger Journalistinnen und Journalisten ü65 unterstützt diese Arbeiten mit Textbeiträgen auf unserer Website www.alterbewegt.ch und mit einem Newsletter, der jährlich drei bis viermal erscheint.

weiterlesen
Marcel Schuler

Was bewegt – Was ist gut – Was nicht?

Unsere Leserinnen und Leser sind gefragt

Was bewegt Sie? Worüber möchten Sie gerne informiert werden?
…oder hätten Sie Lust, sich zu Altersthemen zu äussern. Unser Newsletter, der etwa drei oder viermal pro Jahr an interessierte Personen per Mail versandt wird, könnte Ihre Plattform sein!

Liebe Leserinnen und Leser es wäre doch wirklich schade, wenn Sie einen Wunsch für einen Artikel haben und wir wissen es nicht. Sie erreichen uns per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, denn Ihre Eindrücke und Meinung helfen uns, den «Newsletter» zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen.

Bitte den «Newsletter» weiterleiten
Gefällt Ihnen der «Newsletter» und wollen Sie die Ziele des Regionalen Altersleitbildes unterstützen? Dann bitten wir Sie, den «Newsletter» an Ihre Bekannten, Verwandten und sonstig Interessierte weiterzuleiten, damit sich unsere Leserschaft in der Region möglichst bald erweitert.

Redaktionsteam